24. November 2016

Interim Management

Es gibt vielfältige Gründe für Unternehmenseigner und CEOs, sich ein professionelles Management auf Zeit ins Haus zu holen. Die Beauftragung externer Experten, die nur für einen begrenzten Zeitraum im Unternehmen tätig werden, kann zum Beispiel einer unternehmerischen Notsituation wie Krankheit oder Ableben des bisherigen Funktionsträgers geschuldet sein. Auch bei komplexen Projekten oder anderen anspruchsvollen Aufgaben mit Einmalcharakter ist die temporäre  Übertragung der Verantwortung auf externe Fachkräfte oft zielführender, effizienter und günstiger. Wir bieten folgende Dienstleistungen im Coaching, Change und Interim Management an:

Interim Management

  • Übernahme von interimistischen und Part-time-Mandaten im kaufmännischen und Verwaltungsbereich
  • Organstellung, untergeordnete Führungsebenen, Linienfunktionen
    • GmbH-Geschäftsführung
    • CEO-Position bei KMU
    • CFO oder kaufmännische Leitung auch bei größeren Unternehmen bzw. in Konzernstrukturen
    • Bereichsleitung Finanzen, Rechnungswesen und Controlling, Investor Relations
    • CRO (Chief Restructuring Officer)-Funktionen, z.B. im Insolvenzverfahren
  • Verhandlungs- und kontaktsichere Vertretung des Unternehmens
    • gegenüber Kunden, Lieferanten, Banken, Wirtschafts- und Betriebsprüfern, Steuer- und Aufsichtsbehörden, Netzwerkpartnern, Finanzanalysten sowie in der Öffentlichkeit und in den Medien
    • Sonstige Interessenvertretung, z.B. in Gläubigerausschüssen
  • Befähigung zur Geschäftsleitung eines Kredit- bzw. Finanzdienstleistungsinstituts nach dem Kreditwesengesetz (KWG)
  • Steuerung aller kaufmännischen Angelegenheiten im Rechnungswesen und Controlling
  • Professionalisierung des Projektmanagements
    • Übernahme von Projektleitertätigkeiten
    • Einführung von professionellen Projektmanagementinstrumenten und -methoden
    • (Multi-) Projektmanagement

Coaching und Change Management

  • Gestaltung von Veränderungs- und Transformationsprozessen (Change Management) und strukturelle Weiterentwicklung der Organisation
  • Sicherstellung effizienter betrieblicher Abläufe
    • Qualitätsmanagement
    • Lean Management
    • Kontinuierliche Verbesserungsprozesse (KVP)
  • Coaching und Training von Unternehmern, Führungskräften und Mitarbeitern
    • CFO Coaching
    • Coaching und Weiterentwicklung von kaufmännischen Fach- und Führungskräften
    • Talent Management
  • Personalmanagement
  • Teambuilding-Maßnahmen
  • Konfliktmanagement
  • Zielvereinbarungssysteme und partizipative Gehaltsmodelle
    • Entwicklung und Umsetzung leistungsorientierter, erfolgsbasierter (“variabler”) Vergütungsmodelle und -systeme
    • Nachhaltig angemessene variable Vergütung (z.B. “Bonusbank”, andere unternehmenswertorientierte Konzepte)
    • Entwicklung von Anreizsystemen / Incentives