24. Oktober 2016

Risikocontrolling

Kluge Unternehmensführung betrachtet ein professionelles Risikomanagement nicht als lästige Pflicht. IKS, Revision und Compliance werden vielmehr als nützliche Instrumente angesehen, tatsächliche oder möglicherweise eintretende Krisenszenarien als Chance zu begreifen und als Anlass für eine Stärkung der Strategie und Betriebsorganisation zu nutzen. Entscheidend ist der richtige Mix aus Risikoanalyse, Krisenprophylaxe und effizienten Maßnahmen zur Krisenprävention oder Krisenbeseitigung. Wir bieten folgende Dienstleistungen zur Sicherstellung ordnungsgemäßer Risikomanagement-, Revisions- und Complianceabläufe an:

Risikomanagement / IKS

  • Risikostrukturanalyse und Risikoinventur
    • Entwicklung von “Risikolandkarten”
    • Sensitivitäten mit Abbildung von Worst-Case-Szenarien und daraus resultierenden Risiken
  • Überwachung und Aufbau von Risikomanagement- und Internen Kontrollsystemen (IKS)
  • Benchmark- und kennzahlenbasierte Frühwarnsysteme
    • Entwicklung von KPI und Risikomaßen zur Berechnung der Schadenshöhe und Risikokosten
  • Aufstellung von risikoorientierten Handlungsempfehlungen
    • z.B. in Form einer übersichtlichen Synopse
    • Bei Bedarf Ausarbeitung ausführlicher Fachkonzepte

Compliancemanagement

  • Aufbau und Überwachung von Compliance Management Systemen (CMS)
  • Aufbau und Überwachung der Internen Revision
  • Konzepte zur FRAUD-Verhinderung
  • Konzepte zur Umsetzung des Deutschen Corporate Governance Kodexes (DCGK)